Ultraschalluntersuchung / Sonografie

 

Mit Hilfe der Sonografie ist es, vereinfacht gesagt, möglich Schnitt-Bilder aus dem Körper zu machen.
Sie ist eine einfache, kostengünstige und schnelle Methode und kann jederzeit im Praxisalltag angewendet werden.
Mit Ihrer Hilfe lassen sich vornehmlich die „weichen“ Strukturen und Flüssigkeiten Darstellen.
Ein großer Vorteil ist, dass sie keinerlei schädliche Strahlen, wie zum Beispiel beim Röntgen verursacht, zudem ist sie völlig schmerzfrei durchführbar.Orthospine Praxisbilder 001

In der Orthopädie wird sie gerne zur Gelenk- und Weichteildiagnostik verwendet.
So lassen sich mit Ihr Ergüsse, Schleimhautschwellungen, Sehnenverletzungen, Kalkeinlagerungen, Schleimbeutelentzündungen, Muskelverletzungen, Blutergüsse und vieles mehr darstellen.