Größenberechnung

Anwendung: Zur Bestimmung der Größe, die nach abgeschlossenem Wachstum bei Kindern und Jugendlichen zu erwarten ist

Bei Kindern und Jugendlichen im Wachstum, die für Ihr Alter zu groß oder klein "ausfallen" oder einfach aus Interesse besteht die Möglichkeit, von einem Arzt die zu erwartende Erwachsenengröße zu ermitteln. Hierzu benötigt man eine Röntgenaufnahme der Hand des Kindes/Jugendlichen, um die Wachstumsfugen einzusehen und einige Daten zu Größe und Gewicht des Patienten sowie seiner Eltern.

Die Größenberechnung erfolgt, indem die ermittelten Daten mit einer Datenbank abgeglichen werden. So kann rechtzeitig z. B. ein Minderwuchs erkannt und hormonell therapiert werden.