Das digitale Röntgen

Das klassische Röntgenbild ist in vielen Fällen
noch immer eines der wichtigsten Hilfsmittel für den Orthopäden.
Das digitale Röntgen hat große Vorteile im Vergleich zum ehemaligen konventionellen Röntgen auf Röntgenplatten. Der augenscheinlichste und wichtigste Vorteil für Sie, den Patienten, ist die geringere Strahlenbelastung im Vergleich zu früher.
Orthospine Praxisbilder 017Zudem können die Bilder am Computer nachbearbeitet werden, z.B. heller/dunkler, Kontraständerungen, millimetergenaue Messungen und Winkelberechnungen können in das Bild eingezeichnet werden.
Mittlererweile werden sogar unsere Knie- und Hüftgelenksprothesen vor der Operation über eine spezielle Software direkt in das Röntgenbild eingezeichnet und geplant.

Die Bilder werden auf einer Festplatte für mindestens 10 Jahre gespeichert und sind an jedem Arbeitsplatz in unserer Praxis jederzeit einzusehen, so dass in kurzer Zeit Vergleiche zwischen alten und neuen Röntgenaufnahmen möglich sind.

Ein weiterer Vorteil des digitalen Röntgen ist der verringerte Zeitaufwand zum ehemaligen langwierigen Entwickeln.

Mehr Informationen zur Technik